17 | 10 | 2018

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Stefan Schmitz

Am Propsthof 125
53121 Bonn
Deutschland

admin@endenich-online.de

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

 

Registrierfunktion

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt und auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zu Zwecken der Bereitstellung des Nutzerkontos verarbeitet. Zu den verarbeiteten Daten gehören insbesondere die Login-Informationen (Name, Passwort sowie eine E-Mailadresse). Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Nutzerkontos und dessen Zwecks verwendet.

Die Nutzer können über Informationen, die für deren Nutzerkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung des Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

 

Kontaktaufnahme

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke


Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!

Endenich Live
Ein/Ausschalten Sound Smileys Geschichte FAQ Kide Chat
9:32-- admin: Traurig genug das das alte Treppchen nicht mehr ist. Aber muss es denn sein, das die schweren Baustellen LKW durch die Fußgängerzone und die Frongasse fahren? Nachher sind die Strassen wieder kaputt!
9:34-- admin: Die können die Baustelle eben so gut über die Erich-Hoffmann Straße versorgen.
9:43-- Gast_2735: Da sollte die Stadt mal schnell handeln!
17:00-- Hegi: Hallo Admin wieso ist Gast 2735 Anonym ist das wieder möglich?ich hoffe nicht dann geht mit Sicherheit wieder das Kasperletheater los mit den Inteligenz Alergikern
17:02-- Hegi: ich habe dann noch mal zwei Rechtschreibfehler eingebaut ich hoffe es merkt keiner
21:09-- admin: Ich hatte es testweise mal für ein paar Minuten frei geschaltet. Kam aber direkt wieder Mist. Da musste ich es leider wieder schließen.
8:41-- Hegi: Obwohl Gast 2735 Recht hat,dann hatte mit meinem Kommentar ja recht und somit sind wir wieder unter uns.Schönes Wochenende
4:13-- admin: Da ich mich gerade nicht in Bonn aufhalte, kann ich die fehlerhaften Wetterdaten leider nicht korrigieren.
12:36-- admin: Leider hat mein Wetterstations PC seinen Geist aufgegeben. Bis das repariert ist, gibt es vorerst leider keine Wetterdaten und kein Wetterbild.
5:44-- admin: Der Wetterrechner ist wieder online....
10:41-- admin: Hmm...kleines Problem mit dem Temperatursensor....ich hasse Elektronik doch irgendwie ....
6:33-- Hegi: Guten Morgen gestern habe ich Martinslose von den Kindern gekauft,leider wussten die nicht wo die Gewinnnummern zu erfahren sind und wann,es sind Lose vom Ortsausschuss.
10:36-- admin: Die Losnummern werden normalerweise nach dem Martinszug gezogen. Danach werden sie hier auf Endenich-Online und in den Schaukästen des OAS bekannt gegeben. Auch bei einigen Geschäften.
12:35-- admin: Wie uns einige Eltern mitgeteilt haben, hält eine Endenicher Schule anscheinend nicht viel von St.Martin und dem Verkauf von Martinslosen. Anscheinend ist einigen der Sinn und Zweck der Martinslose nicht ganz klar. Das sich der Ortsausschuss das Geld nicht in die Tasche steckt, sondern damit der Martinszug mit allem drum und dran bezahlt werden muss, ist anscheinend noch nicht zu jedem durchgedrungen. Finde ich mehr als traurig!!! Wir danken dem OAS und seiner Vorsitzenden Renate Torno für das Engagement. Auf das wir noch viele Jahre einen schönen Martinszug feiern können!!!
15:17-- admin: Wieder so eine geniale Idee der Stadt: Mal eben in der Ulrich-Haberland-Str. komplettes Parkverbot für die Anwohner. Angeblich weil die Feuerwehr nicht durchkommt. Und wo bitteschön sollen die ganzen Anwohner jetzt parken? Welch genialem Strategen ist diese Idee wieder entsprungen? Kann man nur mit dem Kopf schütteln...
19:04-- wernersen: Wo bekomme ich die Martinslose-News - wer gewonnen hat?
17:43-- Hegi: Hier oben auf der Euskirchenerstrasse da hat jemand einen Behindertenplatz mit Eigener Parknummer obwohl der Parkplatz immer frei ist,wenn sich aber mal ein PKW reinstellt ruft er das Ordnungsamt inklusive Abschleppwagen obwohl er weder davor noch danach seinen Pkw reinstellt,er hat nämlich in der Schleidenerstrasse eine Garage.Mit der Stadt haben wir auch schon Korespondiert aber die sind machtlos und sogar wenn mal die Pkw von Diversen Pflegediensten kurzpfichtig Parken fordert er diese auf sofort den Parkplatz zu verlassen.ich schreibe diese Zeilen aufgrund von dem Parkverbot Ulrich Haberlandstrasse denn auch hier oben sind reine Anliegerstrassen und werden Seit Jahren von Nichtanliegern den ganzen Tag zugeparkt aber das wurde hier auf Endenich Online Anonym auch Jahre Diskutiert und zwar mit allen Parteien alles ohne Erfolg und jetzt traut sich sowieso niemand mehr sich hier zu Äußern weil man sich Outen muss,ich weiß auch das nach diesem Bericht nichts geschieht aber ich wollte nur mal meinen Frust über Genehmigungen Usw loswerden wie so was Zustande kommt.
7:00-- admin: Das Zuparken durch Nichtanlieger kann man schwer verhindern. Es sei denn nur durch Anliegerparkausweise. Dann haben aber auch Besucher der Anlieger ein Parkproblem.Es ist überall das selbe...und dann kommen noch die selbsternannten "Wächter" und schwärzen andere an. Wie traurig muss deren Leben sein, wenn sie keine anderen Hobbys haben?
8:52-- Hegi: Hallo Admin genauso ist es wie Du es schreibst mit den Selbsternannten Wächtern nur der ist der Berechtigte dem der Behindertenparkplatz ist,er könnte wenn Jemand reinfährt ihn darauf hinweisen aber das macht er nicht sondern wartet bis der Fahrer weg ist und dann ruft er das Ordnungsamt und die müssen leider kommen wie schon erwähnt,wenn der Parkplatz genutzt würde dann würde sich keiner Aufregen aber vielleicht setzt sich doch noch jemand mit uns in Verbindung.
5:57-- admin: Dann sollte man mal protokollieren, wann der Parkplatz von demjenigen genutzt wird. Wenn da nie einer steht sollte man den Parkplatz auch wieder entfernen. Scheint ja dann nicht notwendig zu sein.
6:48-- Hegi: Morgen Admin es ist Protokolliert deshalb auch meine Bemerkung VIELLEICHT SETZT SICH JA JEMAND MIT UNS IN VERBINDUNG und das sind einige Nachbarn die täglich Einsicht auf den Parkplatz haben.Er hat sogar zu Anfang wo er den Parkplatz bekam diesen mit einem Stuhl Belegt da haben ihm Unbekannte noch einen Blumentopf daraufgestellt.Leider können wir hier keine Einzelheiten Veröffentlichen aber wir sind Bereit.
9:57-- admin: Vieleicht liest das ja jetzt einer der Herren Ortspolitiker und hakt da mal nach....
11:54-- Hegi: Da waren schon einige hier leider????ohne Erfolg,denn die die was machen könnten lassen sich hier nicht Blicken die sind in anderen Medien vertreten wo Sie sich Werbewirksam Präsentieren können,würde ich mal vermuten?.
13:29-- admin: Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
14:02-- Hegi: Hoffen wir lieber das sich jemand der Sache annimmt und nicht vorher stirbt :_(
20:57-- admin: Schade eigentlich, das kaum ein Endenicher Geschäft eine Weihnachtliche Deko hat. Schön wäre es doch, wenn alle etwas einheitliches als Außendeko hätten. Z.B. beleuchtete Girlanden.
12:12-- admin: Also, die Gewinnummern der Martinslose findet man unter "Ortsgeschehen" und dann "Aus den Vereinen".......
22:19-- admin: So ganz klammheimlich konnte Endenich-Online seinen 2 Millionsten Besucher verzeichnen!! Vielen Dank dafür! Das freut uns ungemein!!! :-)
14:34-- Maja: Ich möchte den Endenicher Bürgern mal ein großes Danke Schön aussprechen !!! :-) .Meine Kollegen und ich haben in den letzten Wochen und Monaten immer wieder erfahren wie sehr sich die Endenicher Bürger auch für uns Angestellte des "Kaisers " Marktes in der Endenicher Strasse gefreut haben das wir unsere Arbeitsplätze behalten haben. Nicht nur das wieder ein Lebensmittelgeschäft in die Räume rein kommt, sondern das wir Angestellten mit übernommen worden sind. Das war eine schöne Erfahrung und hat uns sehr gefreut. Dafür ein herzliches DANKE SCHÖN :-)
4:39-- admin: Leider gibt es im Moment bis auf weiteres keine Wetterdaten, da der Wetterrechner das Zeitliche gesegnet hat.
10:06-- antje.groth@t-online: Der Kultur- und Bürgerverein Endenich freut sich, den drei Endenicher Kindergärten eine Spende von 100 € aus der Weihnachtsbaumversteigerung im Rahmen der Burgweihnacht 2017 überreichen zu können.
19:12-- admin: Die Bilder der Kolpingsitzung sind in Bearbeitung und werden Dienstag im Laufe des Vormittags online sein.
12:06-- Hegi: Es geht hier um unseren Friedhof der mittlerweile nur noch mit Gummistiefel zu begehen ist ,auf dem Hauptweg hat man die Schlaglöcher mit Split wohl Notdürftig ausgebessert aber die Nebenwege zu den Gräbern ist eine Zumutung dort wird nichts unternommen und das schon länger als zwei Jahren.Anrufe beim Friedhofsamt werden nicht wahrgenommen,eventuell kümmert sich auf diesem Wege mal von den Verantwortlichen darum.
7:07-- admin: Wie man so hört ist wohl so jeder Friedhof in Bonn in einem schlimmen Zustand. Gemacht wirdnicht wirklich was. Aber kräftig Gebühren genommen.Das ist anscheinend kein Problem!!!!
11:08-- Hegi: Man könnte den neuen Friedhof in Duisdorf-Lessenich mal begehen die Wege sind Top in Ordnung

Nur für registrierte Benutzer! Registrieren oder Einloggen
Besucher
3153964
HeuteHeute1379
GesternGestern3652
Akt.WocheAkt.Woche8300
Akt.MonatAkt.Monat55472
GesamtGesamt3153964
Registrierte 0
Gäste 21
Registrierte Besucher 66
Heute registriert 0