13 | 12 | 2019
Beitragssuche

OAS: Martinszug 2019

Martinszug dieses Jahr erstmals ohne Martinsfeuer

 

 

St.Martin in Endenich: Selbstgebastelte Laternen wohin man auch schaute. Eine große Kinderschar nebst Eltern, Omas und Opas zogen mit ihren Laternen durch die Straßen Endenich's, um den hl. St.Martin zu begleiten.

Traditioneller Weise ließ das Wetter wieder zu wünschen übrig. Aber der Endenicher ist es eben gewöhnt.

Was aber sehr ungewöhnlich war: in diesem jahr gab es kein Martinsfeuer!! Der Grund dafür ist die Baustelle an der Karl-Simrock-Schule. Denn der Durchgang in Richtung Park, wo auch der Feuerplatz ist, ist momentan wegen den Bauarbeiten gesperrt. Leider war es wohl nicht möglich, eine Ausnahme für den Martinszug zu machen. So mussten alle auf das schöne Martinsfeuer verzichten.


Mit viel Freude und Gesang folgte man trotzdem St.Martin, der wie immer auf einem Pferd saß. Leider fielen auch noch 2 Musikkapellen ganz kurzfristig aus, sodass leider nur 2 Kapellen den Zug begleiteten. Trotzdem war es ein schöner Zug. Ein Dankeschön an den Ortsausschuss, die Feuerwehr Endenich, die Polizei und das Deutsche Rote Kreuz.

 

 

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben!

Besucher
4641287
HeuteHeute319
GesternGestern3194
Akt.WocheAkt.Woche12917
Akt.MonatAkt.Monat44214
GesamtGesamt4641287
Registrierte 0
Gäste 64
Registrierte Besucher 69
Heute registriert 0